Der erste Test – Macarons

CosyDay: MacaronsVielleicht habt ihr es bei Instagram schon gesehen, ich habe mich an Macarons getraut. Ich habe mir schon vor über einem Jahr die passende Backmatte (die man eigentlich gar nicht braucht) und Lebensmittelfarbe in Pulverform dafür gekauft. Nach unserem Umzug verschwand zumindest die Matte ganz, ganz hinten im Schrank und irgendwie hatte mich auch der Mut verlassen, diese kleinen, tückischen Kerle auszuprobieren, denn ich fand nichts doofer als die Vorstellung, dass sie am Ende weder hübsch noch lecker sind und das Experiment Macarons als gescheitert abgestempelt werden muss.

CosyDay: MacaronsGestern hatte ich dann plötzlich einen ganz mutigen Moment und zufälligerweise auch alles dafür im Haus. Ich habe mich also ran getraut und auf das Gramm genau abgewogen und mich ganz, ganz, ganz genau an das Rezept (klick) von Aurélie Bastian gehalten.

CosyDay: Macarons

Das Ergebnis des ganzen seht ihr hier, naja, fast zumindest, denn ehrlicherweise sind nur die  hier gezeigten 10 Schalen etwas geworden, die anderen sahen, sagen wir mal, etwas anders aus und wurden ganz pur getestet und, was soll ich sagen? Den Geschmackstest haben sie also bestanden, sie sind fantastisch lecker, leicht marzipanig, ganz leicht und einfach toll.
An der Optik muss ich noch etwas feilen, denn abgesehen von der Form und das sie nicht so richtig hochgekommen sind, ist irgendwie die Farbe nicht gleichmäßig. Anders, als allerdings erwartet, wird das Projekt Macarons nicht als gescheitert in der Schublade verschwinden, sondern weiter getestet und irgendwann werde ich euch dann die perfekten Macarons präsentieren. Dann, wenn ihr es nicht mehr erwartet. 🙂

CosyDay: Macarons
So, ich werde jetzt schnell wieder auf die Seite von Aurélie gehen und mir doch die Videos anschauen und alles ganz genau analysieren. Wie ist es bei euch, habt ihr euch schon mal an Macarons heran getraut?

CosyDay: Macarons CosyDay: Macarons CosyDay: Macarons CosyDay: Macarons CosyDay: Macarons CosyDay: MacaronsHabt ein tolles Wochenende!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Der erste Test – Macarons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s